Willkommen

So muss moderner, melodischer Hardrock klingen. Der Ansatz bei den großen Bands der Siebziger Jahre wird deutlich, Anagor stellt aber kein Remake, sondern eine konsequente Weiterentwicklung dar. Das bedeutet ausgefeilter, gefühlvoller und melodischer Hardrock, bei dem der Song die Hauptrolle spielt.

Eine unverwechselbare, eindringliche und vielseitige Stimme präsentiert kernige und hochmelodische Songs. Die Musik wirkt reif, opulent und kraftvoll, ohne es an Finessen und originellen Ideen mangeln zu lassen. Aufgrund der großen stilistischen Bandbreite gibt es rustikalen, rollenden Hardrock, beinhartes Riffing genauso wie klassische Passagen und balladeske Momente.

Markige Bassläufe und komplexe Drums türmen zusammen mit satten Keyboardflächen und Metalgitarren unendliche Klang-Kathedralen auf. Die Musik pendelt zwischen entspannt und rockig, Pathos und Härte, düster und melancholisch und ermöglicht eine musikalische Reise voller Emotionen und Tiefe. Die eigentliche Power entwickelt sich aber erst auf der Bühne. Hier merkt das Publikum, was wirklich in den Musikern und den Songs steckt.

 

Bandmitglieder:

Thomas Heßling           Bass, Gesang
Oliver Krampe                Keyboard, Gesang
Friedbert Leschny        Gitarre
Heike Maasacker          Gesang
Marcel Olkner                 Schlagzeug

 

Kontaktadresse / Impressum:

Oliver Krampe
Maria-Lenzen-Ring 51
46282 Dorsten
E-Mail: oliver.krampe@arcor.de
Homepage: www.anagor.de